Prophylaxe

Steffi Hamm und Claudia Braun beantworten gerne Fragen zur otimalen Zahnpflege

Steffi Hamm und Claudia Braun beantworten gerne Fragen zur otimalen Zahnpflege

Prophylaxe ist eine vorbeugende Maßnahme zur Verhütung von Krankheiten. Um gesunde Zähne und Zahnfleisch ein Leben lang zu erhalten müssen Sie eine gewissenhafte häusliche Zahnpflege betreiben. Das reicht aber häufig nicht aus. Es gibt viele Stellen im Mund die nur sehr schwer zugänglich sind. Hier nisten sich schädliche Bakterien ein und verursachen Parodontitis und Karies. Gerade wenn Sie schon mit umfangreichem Zahnersatz wie Kronen und Brücken versorgt wurden ist die Reinigung erschwert. Die Prophylaxe umfaßt die Reinigung der Zähne, auch in schlecht zugänglichen Bereichen, die Einweisung in die richtige häusliche Pflege, und das Aussuchen der passenden Hilfsmittel durch unser speziell dafür ausgebildetes Fachpersonal.

Die Reinigung erfolgt vierfach. Sie beinhaltet eine Ultraschallreinigung, und eine Handreinigung mit speziellen feinen Instrumenten die die feinen Wurzeleinziehungen erreichen. Danach erfolgt die schonende Reinigung mittels Airflow. Diese Zitronensalzreinigung entfernt Verfärbungen von Tee, Kaffee oder Nikotin. Anschließend werden die Zähne poliert und mit einem Fluorschutzlack überzogen um den erneuten Aufbau der bakteriellen Matrix zu erschweren. Implantate bedürfen einer besonders aufwendigen Pflege, hier stehen spezielle Reinigungsverfahren zur Verfügung die auf die Titanoberflächen abgestimmt sind.