CEREC – Vollkeramik

Zahnerhaltend, ästhetisch, kostengünstig, komfortabel.

cerec_ac_mit_bluecamVollkeramische Restaurationen nach dem System Cerec. Nach den heutigen Erkenntnissen ist Keramik ein Zahnersatzstoff, der die höchste Biokompatibilität bietet. Mit dem System CEREC der Firma Sirona/Bensheim lassen sich computergesteuert Inlays, Kronen und Verblendschalen in einer Sitzung herstellen. Ohne Abdrücke und Provisorien werden die Restaurationen in einer Sitzung eingesetzt.

Die Keramikteile werden fest mit dem Zahn verklebt, so daß eine lange Verweildauer im Munde gewährleistet ist. Im Gegensatz zur konventionellen Zementierung treten nach der Klebetechnik nur noch sehr selten Schmezen auf.

Seit dem 1.Januar 2005 werden auch Cerec-Kronen und Cerec-Teilkronen im Rahmen des Festzuschussystems der GKV bezuschusst.

Wir arbeiten mit diesem System seit 1991. Mittlerweile steht die dritte Gerätegeneration zur Verfügung. Nach den aktuellen Studien sind nach zehn Jahren noch über 90% der eingesetzten CEREC Restaurationen in einwandfreiem Zustand.

 

 

Die Vorteile einer Cerec Restauration auf einen Blick:

  • Cerec ist wenig invasiv: es werden nur die Teile des Zahnes ersetzt, die käriös sind
  • Cerec ist biologisch: kein Werkstoff hat eine höhere Biokompatibilität zum Körper, als Keramik.
  • Cerec schützt den Zahn: durch die bakteriendichte Verklebung können keine Bakterien eindringen und eine Zahnnervenentzündung, bzw. eine Infektion des Wurzelbehandelten Zahnes hervorrufen
  • Cerec ist unsichtbar: durch viele Keramikfarben passen wir die Restauration den übrigen Zähnen genau an
  • Cerec ist langlebig: nach 10 Jahren sind noch über 90% der Restaurationen funktionsfähig
  • Cerec ist komfortabel: nur eine Behandlungssitzung, nur eine Spritze, keine Überempfindlichkeiten durch Provisorien und eine deutliche schnellere Gewöhnung, als bei herkömmlich zementiertem Zahnersatz
  • Cerec ist kostengünstig: es müssen keine Abdrücke genommen werden, wodurch die Materialkosten sinken
  • Cerec ist zeitsparend: dadurch dass nur ein Zahnarztbesuch notwendig ist, sparen Sie viel Zeit. Die Cerec-Restauration kann in nur einer Sitzung fertiggestellt werden

 

Links zum Thema:

Die Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde informiert

Hier geht es zu www.Sirona.de